Mittwoch, 6. Dezember 2017

Eine neue Masha musste her !

Einen fröhlichen Nikolaus wünsche ich euch! Ich habe heute zum ersten Mal etwas von meinen Mäusen in den Stiefel gesteckt bekommen. Schoki die sie von Oma geschenkt bekommen haben und die sie extra für mich aufgehoben haben. Natürlich auch Mandarinen, denn die gehören ja nunmal dazu. Ich war so gerührt. Sie haben gestern Abend schon angefangen alles vorzubereiten, haben nicht nur ihre eigenen Stiefel, sondern auch meine geputzt. Da habe ich ihnen noch gesagt, das ich laube, das der Nikolaus nur zu den Kindern kommt. Aber davon wollten sie nichts hören. Ich hatte ja mit vielem gerechnet, aber das sie das so organisiert vorbereitet und durchdacht haben hat mich dann doch total gerührt...
 Wir haben echt großartige Kinder der Tollste und ich!


Zusätzlich zum unerwarteten Nikolausgeschenk habe ich mir mal wieder eine Masha vom Kreativlabor Berlin  genäht. Ich liebe diesen Schnitt einfach und als die lieben Mädels von Laolisa 
mir erlaubten ihre wunderschöne Eigenproduktion "Löwenzahn" zu vernähen, war mir sofort klar, was daraus werden soll.

Ich liebe diesen Stoff und die hervorragende Qualität. Ich kann euch Laolisa wirklich wärmstens empfehlen! Nun aber genug mit der Werbung.






Habt ihr auch etwas im Schuh gehabt oder habt ihr jemandem eine besondere Freude gemacht?
Ich bin ganz gespannt auf eure Geschichten!
Bis ganz bald,
die Jesse